Deine Abwehr natürlich stärken

Ingwer Shot:
200 gr. Ingwer
4 Bio-Zitronen (Saft)
1 süsser Apfel
ca. 75 ml flüssiger Honig, Agavendicksaft oder anderes Süssungsmittel (kann auch ganz weggelassen werden, je nach Belieben)
2 TL Zimt-Kurkuma-Pfeffer-Kardamom-Mischung

Ingwer schälen und klein würfeln, zusammen mit dem Zitronensaft und allen anderen Zutaten fein pürieren, ich filtere den Saft nicht ab, wenns zu dickflüssig ist, gebe ich etwas Wasser dazu. In eine saubere Flasche abfüllen, im Kühlschrank aufbewahren und täglich 1 kleines Glässchen geniessen.

"Natürliches Antibiotika:"
700 ml Apfelessig
25 gr. Knoblauch fein geschnitten
1 Zwiebel fein geschnitten
25 gr. Ingwer gerieben
20 gr. Meerrettich gerieben
25 gr. Kurkumawurzel fein geschnitten
1/2 TL schwarzer Pfeffer
2 Chili (frisch) fein geschnitten
2 EL Blütenhonig

Alles zusammen in ein Einmachglas geben und sehr gut mischen. Anschliessend 2 Wochen an einem trockenen, kühlen Platz  stehen lassen und täglich schütteln. Nach 2 Wochen den Essig in eine saubere Flasche abgiessen, dabei das Mixgemisch gut ausdrücken.
Das ausgedrückte Mixgemisch kann man z. B. in einem Dörrgerät oder Backofen trocknen und anschliessend mahlen und zum würzen verwenden.
Vom Essig täglich 1 EL einnehmen, aber ACHTUNG, da sehr scharf ist er nicht für jedermann auf nüchternen Magen geeignet, evt. mit Wasser verdünnen. Man kann den Essig aber auch sehr gut zum Würzen von Suppe etc. verwenden.
Wirkung:
Antiviral, antibakeriell, antimykotisch, antioxydativ, antientzündlich, immunstärkend, verdauungsfördernd usw.
Ideal zum stärken des Immunsystems, bei beginnenden Erkältungskrankheiten, Verdauungsbeschwerden etc.
Für Schwangere und Kleinkinder ist das "Natürliche Antibiotika" nicht geeignet.

IMG_0043.JPG
IMG_7116.jpg